Was ist Hypnose und wie funktioniert sie?

Hypnose – mit Vorurteilen aufräumen

Was ist Hypnose?Vorab ist zu sagen, Hypnose hat nichts mit Religion, Magie, Zauberei oder Übernatürlichem zu tun. Ein Klient schläft auch nicht. Und der Hypnotiseur hat auch nicht die Kontrolle über den Geist des Patienten. Was ist Hypnose also?

Der Zustand wird oft als ein euphorisches, friedliches Gefühl erlebt. Allerdings, nur wenn der Esdaile Zustand erreicht wird. In diesem Zustand rückt das Bewusstsein des Klienten stark in den Hintergrund. Das Bewusstsein ist nicht mehr daran interessiert zu kommunizieren. Trotzdem bekommt der Klient alles mit, hört und weiß im Nachhinein alles. Das ist ihm jedoch zu diesem Zeitpunkt egal.

Dieser hypnotische Zustand wird durch verschiedene Methoden erreicht. Unter anderem mit der Methode des Simpson-Protocol.

Jedoch nur, wenn ein Patient auch hypnotisiert werden möchte. Jemand der nicht hypnotisiert werden möchte, kann auch nicht hypnotisiert werden. Stattdessen muss ein Klient die Hypnose aktiv zulassen. So kann der Hypnotiseur ihn unterstützen und in einen hypnotischen Zustand leiten. Ein Patient kann auch nicht dazu gebracht werden, etwas zu tun, das er nicht möchte. Nur wenn das Unterbewusstsein des Patienten dazu bereit ist, kann eine Veränderung erreicht werden.

Ein tiefenentspannter Zustand

Je tiefer sich ein Patient in der Hypnose befindet, desto besser kann ein Hypnotiseur mit dem Klienten arbeiten. Dabei gibt es verschieden tiefe Zustände. Befindet sich der Patient im höchsten hypnotischen Zustand, ist sein Bewusstsein sehr desinteressiert. So wird jede mögliche Kritik an der Arbeit des Hypnotiseurs einfach ausgeblendet. Der Hypnotiseur kann nun mit dem Unterbewusstsein des Patienten arbeiten. Dort können eventuelle Probleme und tiefe Blockaden gelöst werden. Außerdem ist es möglich positive Eigenschaften des Patienten zu stärken, oder neue Gewohnheiten zu etablieren. Dafür gibt es unterschiedliche Methoden. Wir arbeiten nur mit neuen und bewerten Verfahren. Zum Beispiel mit dem Simpson-Protocol. Daneben gehören noch weitere Methoden zu unserem Repertoire. Unter anderem Kinderhypnose, Hypnose bei Lernblockaden und die Gewichtsreduktion.

Wenn auch Sie sich für das Thema Hypnose interessieren melden Sie sich gerne bei uns. Wir helfen gerne und klären ersteinmal was eigentlich Hypnose ist. Außerdem gehen wir darauf ein wie sie funktioniert. Anschließend können verschiedenste Blockaden gelöst werden. Unsere Praxis finden Sie in Bech Luxemburg. Etwa 70 km von Bastogne & Arlon und etwa 2 Stunden Fahrt von Lüttich (E42) & Verdun (A4) entfernt. Wir freuen uns auf Sie. Außerdem unterstützen wir bei der Gewichtsreduktion, Sportblockaden und beim Stressmanagement.

Kategorien: Hypnose-News