Kinderhypnose

Wenn Kinder Schwierigkeiten haben

kinderhypnoseWenn Kinder Schwierigkeiten haben, ist es oft nicht einfach die Ursache zu finden. Ob es nun Lernschwächen, Ängste, Essstörungen, Konzentrationsprobleme oder andere Verhaltensauffälligkeiten sind. Solche Probleme in den Griff zu bekommen ist schwer. Die Ursachen liegen oft tief im Unterbewusstsein und die richtige Therapie zu finden ist wichtig. Kinderhypnose kann dabei helfen. 

Gerade bei Kindern schlägt eine Hypnosetherapie oft besonders gut an. Denn sie erfahren Gefühle noch ganz anders und tauchen auch im Alltag manchmal in tranceähnliche Zustände ab, z.B. beim Spielen oder während sie sich spannende Geschichten ausdenken.

Kinder benutzen oft ihre Fantasie, sind kreativ und in ihrer ganz eigenen Welt während sie spielen.  Außerdem sind sie neugierig und offen für Neues. Das kommt einer Hypnosetherapie zugute, denn es macht es leichter eine hypnotische Trance herbeizuführen.

Wie funktioniert Kinderhypnose?

Dazu werden altersgerechte und dem Geschlecht angepasste Geschichten genutzt, die für Erwachsenen teilweise durcheinander und kindisch klingen können. Die Sprache ist sehr bildhaft und plakativ, aber dadurch kann dem Kind ganz bewusst eine Richtung gegeben werden.

So ist es möglich das Selbstbewusstsein zu stärken, Ängste zu nehmen, Blockaden zu lösen und positive Eigenschaften wie Mut und Gelassenheit zu unterstützen. Dadurch können Lernschwächen, Konzentrationsprobleme, Probleme in der Schule, Essstörungen oder Verhaltensauffälligkeiten reduziert oder sogar ganz abgebaut werden.

Was mit Hypnose nicht möglich ist, ist das Kind nach den Wünschen der Eltern zu programmieren. Durch Kinderhypnose soll ausschließlich das Wohlbefinden Ihres Kindes gesteigert werden.

Warum Kinderhypnose so effektiv ist

Kinder sind gerade für Hypnose sehr empfänglich. Durch Ihre ausgeprägte Fantasie oft besser als viele Erwachsene. Dadurch lassen sich viele Belastungen und Probleme oft schnell und effektiv beseitigen. Für Kinder ist es kein Problem in eine Fabelwelt abzutauchen. Das machen Sie täglich. Sie haben außerdem eine noch viel direktere Verbindung zu Ihren Gefühlen. Der hypnotische Zustand ist für Kinder also ganz natürlich und sie kennen es vom Eintauchen in ein spannendes Spiel oder interessante Geschichte. 

Kindern fällt es sehr leicht in Hypnose zu gehen. Fantasie und Realität werden oft vermischt. Außerdem  haben Sie noch keinen so stark strukturierten Lebensablauf. Dazu kommen die Neugier und Offenheit gegenüber neuen Erfahrungen, die den Prozess zusätzlich beschleunigen können.

Module & Preise

Bei Kindern dauern Sitzungen im Regelfall zwischen 30 Minuten bis max. 1 Stunde.

Einzelsitzung Vorgespräche:

  • 110 € pro 1 Stunde (60 Minuten), wird ab einer Stunde im 15 Minuten Takt verrechnet. Vorgespräche habe in der Regel eine Dauer von 1 – 1,5 Stunden

Einzelsitzung Hypnose:

  • 140 € pro 1 Stunde (60 Minuten), wird im 15 Minuten Takt verrechnet. Erstsitzungen dauern in der Regel bei Kindern max. 60 Minuten

Folgesitzung:

  • Sollten Sie eine Folgesitzung zum gleichen oder einem anderen Thema benötigen, so gewähren wir Ihnen eine Ermäßigung von 10 € pro Stunde.

Kinderhypnose nahe Esch in der Alzette

Neben der Kinderhypnose haben wir uns auch auf Themen wie LernschwierigkeitenStressmanagementHypnose Ausbildungen und mehr spezialisiert. Für weitere Informationen besuchen Sie uns gerne in unserer Praxis in Bech bei Grevenmacher und Junglinster mitten im Kanton Echternach in Luxemburg, in der Nähe von Trier oder kontaktieren Sie uns telefonisch unter +352661352624. Wir freuen uns auf Sie.